Schulbuffet

Unter dem Motto "Partizipation, Beteiligung und Mitgestaltung" startete an der Mittelschule Stainach im Oktober 2016 das Projekt Schulbuffet. Die Projektgruppe der dritten Klasse mit dem Schwerpunkt „Gesund leben“ setzt dieses Projekt in der 15-Minuten-Pause um.

 

Die Schüler/innen sowie Lehrer/innen haben täglich die Möglichkeit, beim Buffetstand vielfältige Produkte zu erwerben. Angeboten wird eine reichhaltige Auswahl an verschiedenen Lebensmitteln. Es gibt Joghurt, Obst, Nüsse, getrocknete Früchte, Müsliriegel, Mineralwasser, Apfelsaft von unseren eigenen Äpfeln aus dem Schulgarten und vieles mehr.

 

Weiters haben die Schüler/innen die Möglichkeit, für die ganze Schulwoche Weckerl zu bestellen, die dann täglich frisch von der Firma Steffl-Bäck geliefert werden. Gemeinsam mit dem Schulfrühstück und der Mittagsverköstigung trägt das Schulbuffet an der Mittelschule Stainach zu einer umfassenden Verpflegung der Schüler/innen bei und fördert die Schule als einen ganzheitlichen Lebens- und Lernraum.

 

Die Einnahmen werden wieder in Exkursionen, Englischtage mit Native Speakern und vielem mehr investiert.