Schulfrühstück

Kinder und Jugendliche, die Hunger haben, können sich nicht fürs Lernen begeistern!

 

Seit Herbst 2010 wird das Schulfrühstück für alle Schüler/innen der NMS Stainach angeboten. Anlassgrund, um mit dem Schulfrühstück zu starten, war die Beobachtung, dass die Heranwachsenden häufig ohne Frühstück den Schultag beginnen. Das Auslassen des Frühstücks hinterlässt bei den Kindern und Jugendlichen eine Nährstofflücke, die sich mit den späteren Mahlzeiten des Tages nur schwer auffüllen lässt und wirkt sich somit negativ auf die Lernfähigkeit aus.

 

Ein Frühstück verbessert die Konzentrationsfähigkeit und Erinnerungsleistung, erhöht die Frustrationstoleranz und die Aufmerksamkeit. Außerdem fördert die gemeinsame Mahlzeit die Kommunikation und dient der Integration. Das stressfreie Ankommen bietet einen guten Start in einen erfolgreichen Schultag.

 

Das Schulfrühstück findet aus organisatorischen Gründen in diesem Schuljahr nur am Mittwoch statt. Unser Dank ergeht dabei an Elisa Fladl und der Schulsozialarbeit, welche die Durchführung übernahmen. Da es sich um ein Projekt der Schulsozialarbeit handelt, ist das Frühstück dieses Schuljahr für alle Schülerinnen und Schüler kostenlos.